Montag, 19. März 2018

Pushhands und im Moment sein


Beim Pushhands muss ganz seine ganze Aufmerksamkeit konzentrieren. Aber man darf nicht versuchen, herauszufinden was das Richtige ist. Fängt man an zu planen, wird es nichts werden. Man muss im Moment sein und dem anderen "zuhören". Man darf seine eigenen Ideen nicht forcieren. Warte auf den richtigen Augenblick und die günstige Gelegenheit. Gib dein Selbst auf, folge dem anderen und das Resultat wird einen jeden überraschen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen