Donnerstag, 14. Mai 2015

Buch: Schrittweise das Dao verwirklichen - Tianyinzi - Tägliche Übung - Riyong


Hallo liebe Freunde des Tai Chi Chuan und des Daoismus,

nach einiger Zeit gibt es nun den "Tianyinzi (Meister der himmlischen Zurückgezogenheit)" auch als kleines Taschenbuch. Ich habe noch zwei weitere Texte zur "Täglichen Übung" hinzugefügt (auch im Ebook).




Viel Spaß beim Schmökern: hier


Kurzbeschreibung
Tianyinzi ist ein daoistisches Buch eines unbekannten Autors aus der Tang-Zeit (618 – 907). Es wurde von Sima Chengzhen, dem zwölften Patriarchen der Schule der höchsten Reinheit (Shangqing), bearbeitet und mit einem Vorwort versehen.

Das Buch hat acht Kapitel und leitet zum Leben in Ruhe und Einfachheit an. Ziel ist es, durch verschiedene Techniken schrittweise das Dao zu verwirklichen und so ein daoistischer Unsterblicher zu werden.

Die Kapitel sind:

- Der Unsterbliche
- Einfachheit
- Tore zum schrittweisen Entwickeln
- Fasten und Enthalten
- Zurückziehen
- Visualisieren und Vorstellen
- Sitzen und Vergessen
- Den Geist befreien

Das Tianyinzi wurde in den daoistischen Kanon aufgenommen und dient in China u.a. bis heute als Anleitung für Qigong-Übende.


Bei der "Täglichen Übung" handelt sich um zwei daoistische Texte unbekannter Autoren, die für die Schule der vollkommenen Wahrheit (Quanzhen) von Bedeutung sind. Es gibt auch Hinweise darauf, dass sie von Autoren eben dieser Schule verfasst wurden. Sie folgen einander im daoistischen Kanon und weisen ähnliche Titel auf:

- Die wunderbare Schrift des höchsten Lord Lao zur täglichen inneren Übung

- Die wunderbare Schrift des höchsten Lord Lao zur täglichen äußeren Übung

Die "Tägliche innere Übung" beschäftigt sich mit den meditativen Übungen der Daoisten und wie diese mit dem Ziel der Klarheit und Ruhe verbunden werden. Dabei wendet der Adept innere Alchemie an und kann auf der höchsten Stufe zum Heiligen werden.

In der "Täglichen äußeren Übung" werden 46 Regeln des ethisch richtigen Verhaltens beschrieben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen