Samstag, 14. Juni 2014

Artikel: Ebooks von Martin Bödicker





Liebe Freunde des Tai Chi Chuan,

ihr habt sicherlich schon bemerkt, dass ich in letzter Zeit sehr aktiv in Sachen Ebooks geworden bin. Stellt sich die Frage:

Wie kommt das?

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit der Übersetzung von chinesischen Quellen rund um das Thema Tai Chi Chuan. Dies mündete und u.a. in den Büchern Phil. Lesebuch zum Tai Chi Chuan 1 & 2 und dem Tai Chi-Klassiker Lesebuch.

Bei der Arbeit zu diesen Werken haben sich nebenbei viele zwar kurze, aber sehr interessante Texte bei mir angesammelt. Diese Texte decken ein weites Spektrum ab. Sie reichen von direkten Texten zum Tai Chi Chuan über allgemeine Texte zur chin. Kampfkunst hin zum kulturellen Hintergrund des Tai Chi Chuan, ohne den diese Kunst nur schwer in seiner vollen Weite und Tiefe verstanden werden kann.

Da diese Texte relativ kurz und unabhängig voneinander sind, lassen sie sich kaum als Buch veröffentlichen. Sie sind jedoch von großem Wert für den Freund des Tai Chi Chuan.

Dann kam die Möglichkeit, sie als kleine Ebooks zu einem sehr günstigen Preis zu veröffentlichen, die mit der kostenlosen Kindle-App auf allen Computern, Tabletts und Smartphones lesbar sind. Da habe ich mich gleich drauf gestürzt und so wächst und wächst das Angebot immer mehr (und es wird noch einiges kommen).

Ich habe vier Serien entwickelt:

Cover mit:

Gelben Balken: direkte Tai Chi-Literatur
Rostroten Balken: Kampfkunstliteratur
Grünen Balken: Chinesische Philosophie als Hintergrund zum Tai Chi Chuan
Blauen Balken: Texte aus chinesischen Geistesgeschichte, die einem ein Gefühl für den kulturellen Rahmen des Tai Chi vermitteln

Alle Formate erwiesen sich als Erfolg und so hier eine Gesamtübersicht über das aktuelle Angebot:

Hier Klicken

Ich freue mich besonders auch über den Erfolg der blauen Serie. Es finden sich doch viele Tai Chi-Freunde, die mehr über des Lebensgefühl des alten China erfahren wollen. Danke für das Lesen und Weiterempfehlen.

Weil es so oft gefragt wird: Man braucht keinen Kindle-Reader. Die Ebooks sind lesbar auf allen Computern, Tabletts, Smartphones mit der kostenlosen Amazon Kindle App:

Info: hier

Auch weiterhin viel Spaß beim Schmökern!

Und ach ja, im Herbst kommt auch mal wieder ein Papierbuch zum Thema Chinesische Philosophie.

Gruß

Martin Bödicker

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen