Mittwoch, 27. Juni 2012

Zitat: Klingt wie gutes Pushhands

"Jiu-Jitsu ist eine Mausefalle. Die Mausefalle jagt die Maus nicht" Großmeister Helio Gracie.

Montag, 25. Juni 2012

Doktorarbeit Tai Chi Chuan die Erste

Tai Chi Chuan:
Stressreduzierende Effekte und ihre Nachhaltigkeit. Untersuchung in einem Anfängerkurs.

Aus dem Institut für Allgemeinmedizin
der Medizinischen Fakultät der Charité – Universitätsmedizin Berlin

von
Jörg Duckten

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Einfluss von Tai Chi Chuan auf das Stresslevel von gesunden StudentInnen. Die Untersuchungsergebnisse werden auf zwei Ebenen angewandt: zum einen auf das Stresslevel der StudentInnen und zum anderen auf den möglichen positiven Einfluss auf die subjektive Gesundheit und deren Nachhaltigkeit. Zugleich dient diese Arbeit dazu, Tai Chi Chuan als mögliche präventive Maßnahme zur Erhaltung und „Festigung“ von Gesundheit zu evaluieren. Zusätzlich wird über die wichtige Bedeutung von Stress in einem präventiven Gesundheitsverständnis aufgeklärt. In diesem Zusammenhang wird gezeigt werden, wie Stress zum Auftreten von Krankheiten führt, welche präventiven Maßnahmen möglich sind und wie hier Tai Chi Chuan hilfreich sein kann.

Klaus Hurrelmann (1994, S.165 zitiert nach Moegling, 1998, S. 94) beschreibt Stress in dem folgenden Zitat als Ausdruck einer gesteigerten Erwartungshaltung und Leistungsanforderung, und zwar einerseits der Gesellschaft gegenüber dem Individuum und andererseits des Individuums gegenüber der Gesellschaft.

Gesundheit ist durch subjektive Verarbeitung gesellschaftlicher Verhältnisse charakterisiert. Strukturelle Krisen der Gesellschaft im Arbeits- und Lernbereich und im Bereich der sozialen (Partner-) Beziehung führen (...) zu Konflikten und Frustrationen, die eine effektive Bewältigung der subjektiv erfahrenen Lebensbelastungen für eine wachsende Minderheit der Bevölkerung nicht mehr möglich erscheinen lässt. Konflikte am Arbeitsplatz, in der Familie, in der Schule und auch im Freundeskreis spiegeln die komplexen und komplizierten Lebensbedingungen der individualisierten Lebensweise heutiger Gesellschaften wider, die durch den hohen Grad an materiellen Wohlstand bei großem Risiko des Scheiterns an psychosozialen Belastungen charakterisiert ist.
(Hurrelmann 1994, S.165, zitiert nach Moegling 1998, S. 94)

In Anbetracht dieser individuellen psychischen und sozialen Belastungen, gepaart mit den zusätzlichen Belastungen einer urbanisierten Lebensweise1, ist zu vermuten, dass durch ein Überangebot an Stressoren eine gewisse Disbalance von positiven und negativen Einflussgrößen bei vielen Menschen besteht. Daher ist der Umgang mit Stressoren, also die Stressbewältigung, eine zentrale Größe in vielen Gesundheitsmodellen.
Gesundheit wird in vielen Gesundheitsmodellen unter anderem durch den individuellen Umgang mit Belastungen (Stressoren) und dem Vorhandensein bzw. der Nutzung von Ressourcen definiert (Hurrealmann 1994). Daher werden zunächst einige Gesundheitsmodelle vorgestellt. Später erfolgt eine Zusammenfassung von Stresstheorien und die Darstellung des Forschungsstandes im Bereich Tai Chi.

Mehr: click

Dienstag, 19. Juni 2012

Clip: Batman Tai Chi

Diplomarbeit Tai Chi Chuan die Dritte

Tai Ji Quan im Westen

Subjektive Theorien zur östlichen Kampfkunst Tai Ji Quan

Universität Bayreuth - Sportwissenschaften

Ralf Tscherpel

Die vorliegende Arbeit verfolgt entsprechend die nachstehenden Ziele:
Eine Systematisierung im Sinne einer quantitativen und qualitativen Beschreibung der Sinnperspektiven des Tai Ji Quan...

• könnte zu einer Erweiterung der Möglichkeiten anderer bewegungsaktiver Personengruppen hinsichtlich der Erfüllung ihrer Sinnperspektiven führen.
• könnte für die Vermarktung verschiedenster Tai Ji Quan - Lehrgänge, -Kongresse, - Seminare wichtige Aspekte in Form von besseren Werbe- und Verkaufsstrategien sowie Rahmenbedingungen aufzeigen.

Zuvor ist es jedoch für ein besseres Verständnis des weiteren Verlaufs dieser Arbeit notwendig, einen Einblick in die Geschichte und Philosophie des Tai Ji Quan zu geben. Dabei soll im Hinblick auf meine Untersuchung eine besondere Beachtung den Sinnperspektiven dieser Kampfkunst in der östlichen Welt und den Sinnperspektiven, den westliche Autoren und Lehrer dieser Kampfkunst zuschreiben, gelten.

Mehr: hier

Montag, 18. Juni 2012

Link: Tai Chi-Lehrerdatenbank



Hallo Tai Chi-Lehrer,

auf Taiji-Europa könnt ihr euch in der Lehrerdatenbank eintragen:

click

Viel Erfolg

Sonntag, 17. Juni 2012

News: Therapie bei Fibromyalgie

Bewegungstherapie wirksamer als Medikamente
Leichtes Ausdauertraining ist bei einer chronischen Schmerzerkrankung des Bewegungsapparates wirksamer als Schmerzmittel. Das haben Wissenschaftler der Universität Heidelberg nach Auswertung von Therapiestudien jetzt herausgefunden und empfehlen vor allem Tai Chi oder Yoga zur Behandlung der Fibromyalgie.

Etwa vier Prozent aller Deutschen leiden an der bislang unheilbaren Erkrankung. Betroffen sind vor allem Frauen zwischen 40 und 60 Jahren, heißt es in der Pressemitteilung der Universität Heidelberg. Die Diagnose sei wegen des weiten Spektrums möglicher Beschwerden oft schwierig und könne nur durch Ausschluss anderer Erkrankungen getroffen werden. Die Betroffenen klagen über anhaltende Schmerzen in Nacken, Rücken, Brust, Bauch oder Gelenken, aber auch unter psychischen Beschwerden wie Depression oder Angst.

Mehr lesen: hier

Montag, 4. Juni 2012

Diplomarbeit Tai Chi Chuan die Zweite


Schule für Physiotherapie An der Rheuma- und Rehabilitations- Klinik, Leukerbad

Was ist Tai Chi? Was kann Tai Chi bewirken? Geschichte und Entstehung des Tai Chi
Gibt es Studien zu diesem Thema bezüglich Effekte/ Wirkung ?

Mehr: hier